Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für das Angebot „Schüler helfen Schülern“, die vom Stadtschülerrat Gießen (im Folgenden auch „SSR“, „wir“), Berliner Platz 1, 35390 Gießen veranstaltet werden. Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die Schüler an einer Schule im Regierungsbezirk Gießen sind, eine Klassenstufe zwischen einschließlich der 3. und 13. Klasse besuchen und das Anmeldeformular vollständig und richtig ausfüllen.

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.

Gegenstand
Wir bieten allen Teilnehmern die Vermittlung von privater Nachhilfe untereinander. Der SSR ist lediglich für die Zuteilung von Teilnehmern und den Aufbau des Kontaktes zwischen den Teilnehmern zuständig. Für die Qualität der Nachhilfe können wir keine Garantie übernehmen.

Teilnahmegrundlage
Jeder Teilnehmer sichert zu, dass er das Anmeldeformular vollständig und richtig ausgefüllt hat. Jeder Teilnehmer kann entscheiden, ob er Nachilfe benötigt oder Nachhilfe geben möchte. Wenn man sowohl Nachhilfe benötigt, als auch Nachhilfe geben möchte, muss man die Anmeldung zweimal ausfüllen. Darüber hinaus stimmt jeder Teilnehmer zu, dass seine Daten an den von uns vermittelten Nachhilfepartner weitergegeben werden. Welche Daten das sind, ist den Datenschutzbestimmungen zu entnehmen.

Nachhilfe nehmen
Alle Teilnehmer, die Nachhilfe nehmen möchten, können neben den Fächern, in denen sie Hilfe brauchen, auch die Bereiche innerhalb des Faches näher eingrenzen.

Nachhilfe geben
Wer Nachhilfe geben möchte, gibt die Fächer an, in denen er Nachhilfe geben möchte und gute Kenntnisse hat. Er versichert somit auch, dass er in den jeweiligen Fächern mindestens die Note 2 (entspricht 10 Punkte) in der von ihm angegebenen Jahrgangsstufe hat/hatte.

Tausch des Nachhilfepartners
Wenn zwei von uns zusammengebrachte Nachhilfepartner nicht klar kommen oder aus sonstwelchen Gründen nicht gemeinsam lernen möchten, können Beide (bzw. es reicht Einer von beiden) uns per E-Mail darüber informieren. Wir werden dann nach einem neuen Nachhilfepartner suchen.

Verschwiegenheit
Alle Personen die im Stadtschülerrat Gießen mit diesem Angebot zu tun haben, sind dazu verpflichtet, Verschwiegenheit über die ihm/ihr offengelegten Daten zu wahren. Mit der Teilnahme stimmen alle Teilnehmer zu, Verschwiegenheit über die ihm/ihr übermittelten Daten zu wahren.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam werden, tritt an ihre Stelle eine neue Regelung, die der Alten inhaltlich am nähsten kommt.